Zwischen zwei Fenstern

Dianne Touchell: Zwischen zwei Fenstern
Fassung: gekürzt
Gelesen von: Jens Wawrczeck
Erschienen:
Spieldauer: 3 Std. 59 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 231,3 MB (33 Tracks)

Dieses Produkt ist in Ihrem Land leider nicht zum Download verfügbar.

Laut Ihrer IP-Adresse sind Sie von Vereinigte Staaten aus online, wo uns lizenz­rechtliche Gründe den Verkauf dieses Produkts leider nicht erlauben.

Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Er liebt das Nachbarmädchen mit dem tizianroten Haar und mit dem Leberfleck am Bein. Er sieht hinüber in ihr Zimmer, wo sie sitzt und zeichnet. Sie hat die verstörende Angewohnheit, sich die Haare auszureißen. Sie beobachtet den Nachbarjungen, der sich beim Lesen unaufhörlich Notizen macht. Hinter dem Glas seines Fensters scheint er sich am sichersten zu fühlen. Genau wie sie. Wie zwei Gefangene hängen sie für den anderen Botschaften ins Fenster. Am liebsten mit fünf Silben, weil das schön klingt. Als sie irgendwann lächelt, ist das für ihn, als würde in einem heruntergekommenen Haus das Licht angehen. Und beide wissen: Sie werden es besser machen.