Das rote Zimmer

Spur des Grauens. Band I

Herbert George Wells, Henry Ferris Arnold, Ralph Adams Cram, Irvin S. Cobb, Mearle Prout, Matthew Phipps Shiel: Das rote Zimmer
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Jürgen Uter, Peter Kaempfe, Anne Moll, Tobias Diakow, Julian Horeyseck, Douglas Welbat
Erschienen:
Spieldauer: 3 Std. 54 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 228,2 MB (40 Tracks)

Dieses Produkt ist in Ihrem Land leider nicht zum Download verfügbar.

Laut Ihrer IP-Adresse sind Sie von Vereinigte Staaten aus online, wo uns lizenz­rechtliche Gründe den Verkauf dieses Produkts leider nicht erlauben.

Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

H.G. Wells, Begründer der modernen Science-Fiction-Literatur, schickt uns in "Das rote Zimmer", das von einem unheimlichen Geist bewohnt wird. Apokalyptische Zustände beschreibt "Das Haus des Wurms", dessen Kult allein durch Willenskraft den Tod über die Menschheit bringen lässt. Das "Telegramm in der Nacht" berichtet über gespenstische Vorgänge aus einer Stadt, die es gar nicht gibt. Und "Das Haus im Sturm" schließlich beherbert ein magisches Pendel, das die restliche Lebenszeit seiner Bewohner verkündet. Meisterhafte Horrorgeschichten, intelligent, verstörend, oft makaber und überaus wirkungsvoll ...

Enthält die Geschichten:

- Das rote Zimmer (H.G. Wells)

- Telegramm in der Nacht (H.F. Arnold)

- Das tote Tal (Ralph Adams Cram)

- Fischkopf (Irvin S. Cobb)

- Das Haus des Wurmes (Mearle Prout)

- Haus im Sturm (Matthew Phipps Shiel)